Daniela, ist Obfrau und Migründerin des Vereins LichTAnker. Schon 2012 war die Entscheidung, mit Freunden einen Ort der Sicherheit zu schaffen, wo Menschen sich versorgt, geborgen und geliebt fühlen dürfen. Es entstand der damalige Lichthafen, aus dem heraus sie mit Vedad Muslic 2017 den heutigen Verein gründete.

Licht ist Bewusstsein und damit Wissen, Licht ist Herz und damit das Zentrum des Lebens. Ihre Mission besteht darin für den Menschen einen Raum zu schaffen um sich selbst in allen Facetten des Seins wahrzunehmen und vor allem in Liebe anzunehmen.

Ihr Wissen schöpft sie von zahlreichen Ausbildungen, von tollen Lehrern, aus ihren vielen spirituellen Reisen und ihrer langjährigen Erfahrungen als Angestellte in einem Fachhandel für spirituelle Literatur. Als Medizinanthropologin erforscht sie die Anwendung von alternativen Medizinen.

LichTAnker ist ihre Wortkreation. Der Verein hat als Ziel Licht zu ankern, es dort hinzubringen wo Schatten beleuchtet werden wollen, wo Menschen Licht tanken wollen. Das TA im Wort steht auch für die Transaktionsanalyse, welches die Grundlage ihrer Coachingtätigkeit ist. In der Dunkelheit machen wir das Licht an. Licht-Anker = Licht-Tanker = (L)Ich-Tanke(r) = ICH DANKE! Und ein bisschen sind wir auch Piraten!

Reiki

"Reiki" (ray-key) ist das japanische Wort für "universelle Lebensenergie" und bezeichnet eine ganzheitliche, komplementärmedizinische Methode der Handauflegekunst um den Menschen wieder in sein energetisches Gleichgewicht zu bringen. Durch die erzielte Tiefenentspannung werden die Entgiftung und damit die Selbstheilungskräfte angeregt. 

Mit Reiki, Integrationscoaching, Salutogogik und mit schamanischen und traditionell europäischen Methoden, bietet sie Möglichkeiten eigene Bedürfnisse vom inneren Sein heraus zu erkennen. Denn Wissen über sich selbst schafft einen selbstbewussten Handlungsspielraum und damit lösungsorientierte Selbstverantwortung.

WIRKUNGSBEREICHE

REIKI dient der Gesundheitsvorsorge und –pflege, es stärkt das Immunsystem, fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an, hebt die Schwingungsfrequenz der Zellen, verbessert die Leistungsfähigkeit und die Schlafqualität, erhöht die Stresstoleranz, klärt die Sinne und beruhigt den Geist, kann körperliche, emotionale, mentale und seelische Spannungen lösen und persönliches Wachstum fördern. Reiki gibt der inneren Weisheit Raum und kann jede Therapie unterstützen. 

BEHANDLUNGSABLAUF

Nach einem Vorgespräch liegt der Klient bekleidet auf einem Massagebett. Bei den Einzelbehandlungen fließen intuitiv unterschiedliche Elemente zusammen. Aromatherapie, Klanginstrumente und schamanische Elemente werden entsprechend der Bedürfnisse des Klienten eingesetzt. 

Hier wird ein REIKI Stil der Neuen Zeit unterrichtet. Nicht ein Meister, sondern du selbst ermächtigst dich dazu ein meisterhaft guter Energiekanal für die universelle Lebensenergie zu sein. Im Unterschied zu vielen anderen Reiki Systemen gibt es hier keine klassische Einweihung. Durch viel Praxis wird dir in den Kursen dein Energiekanal bewusst und du lernst die universelle Lebensenergie fließen zu lassen. Es wird nicht nach fixen vorgegebenen Handpositionen gearbeitet, sondern der Reikigeber spürt ganz individuell den Energiebedarf einzelner Körperbereiche.

Der Kurs ist in 2 Semestern zu je 40 - 45 Einheiten aufgeteilt. Diese entsprechen den Qualitätskriterien des Österr. Berufsverbandes (ÖBRT). Mit der Absolvierung bist du berechtigt die Ausbildung zur/m diplomierten ReikitherapeutIn zu beginnen. 

Der Kurs findet in Kleingruppen statt. Das ermöglicht optimal auf die Fragen der SchülerInnen einzugehen und ein tiefgründiges auseinandersetzen mit eigenen Lebensthemen. Schon ab der ersten Einheit gibt es viel Praxis. Körper- und Energieübungen, Meditation, Theorie und Praxis sind Bestandteile jeder Einheit. 

Das erste Semster dient der eigenen Energiepflege und Persönlichkeitsentwicklung. Du lernst über die Grundlagen, die wichtigsten Handpositionen, über das Energiesystem des Menschen und lernst mit Stress besser umzugehen. Im zweiten Semester kannst du schon anderen Menschen den Genuß von Reiki näher bringen. Hier geht es noch mehr in die Tiefe, die Arbeit mit Symbolen steht hier im Vordergrund. 

Auch Privatunterricht ist nach Anfrage möglich. 

Mehr Infos? -> www.reikifuchs.at und www.shambhala-reiki.at

Kräuter ganzheitlich kennenlernen

Wir werden verschiedene Kräuter sehen, schmecken, riechen, räuchern, fühlen und Geschichten, Sagen und Mythen über sie hören und uns während der Meditation mit ihnen verbinden. Du erfährst über die Signatur der Pflanze und über alte und neue Anwendungsmöglichkeiten. Während der Meditation erfährst du ob die Pflanze eine individuelle Botschaft für dich hat.

Nicht das theoretische Auswendiglernen, sondern das Lernen mit allen Sinnen steht hier im Vordergrund. Diese Fragen begleiten uns auf dem Weg unsere Kräuterfreunde kennenzulernen:

Welche Bedeutung haben sie innerhalb der traditionellen europäischen Medizin?

Welche Wirkung haben sie auf Körper, Geist und Seele?

Was ist ihre Geschichte und was möchte sie uns mitteilen?

Ist es möglich, die Wirkung der Pflanze zu erfahren, ohne Literatur dazu zu benötigen?

 

bussis