18

Juli

Schwitzhütte

Wir nennen sie auch Sonnen-Erde-Hütte oder Regenbogen-Hütte

 Peter Kirschner

 
 Native Spirit

 Max. Teilnehmer 20  |  Freie Plätze 17

 Preis: 170 €
 Beschreibung

Wir nennen die Schwitzhütte auch Sonnen-Erde-Hütte, weil Sonne und Erde ständig im Begriff sind „Liebe zu machen“, daraus entstand vor hunderten von Millionen Jahren das „Kind des Lebens“. Dazu zählen Pflanzen, Tiere und auch wir Menschen, in diesem Sinne sind alle Lebewesen dieses Planeten die Kinder der Erde und der Sonne.

In der Sonnen-Erde-Hütte, dem Bauch der großen Mutter, erleben wir erneut die Vermählung von Mutter Erde und Vater Sonne. Hier können wir uns von Altlasten befreien, wir haben die Möglichkeit, unsere Energien aufzuladen und dadurch tiefe Heilung zu erfahren.

Wir können sowohl für uns selbst als auch für Andere oder etwas Anderes wie Heilung, Frieden, Erkenntnis oder Bewusstsein beten. Wir erhalten auch die Gelegenheit, uns einfach nur zu bedanken.

Die Erd-Sonnenhütte ist sehr machtvoll, daher dürfen unsere Wünsche, die wir in der Hütte aussprechen möchten, genau überlegt sein. Diese Wünsche können nämlich schnell in Erfüllung gehen!

 

Gesamtkosten: 180 €
107 € Kurs & Material
49 € Vollverpflegung
24 € Unterkunft( im beheizbaren Holz-Tipi)

LichTAnker-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung auf die Kurskosten.

Preis für LichTAnker-Mitglieder: 170 €

 

 

Hier gehts zur Kursanmeldung!

Bitte beim Anmeldeformular bei "Möchtest du uns noch etwas mitteilen?" angeben, dass ihr LichTAnker-Mitglieder seid bzw. vom LichTAnker über Native Spirit erfahren habt

 Programm/Ablauf

Sa., 18.07.

  • 13 Uhr Ankunft
  • 14 Uhr Einführung in das Medizinrad
  • anschließend praktische und energetische Vorbereitung
  • entzünden des Feuers auf alte steinzeitliche Weise durch Holzreibung
  • leichtes gemeinsames Abendessen
  • Versammlung um das große Feuer
  • Beginn der Schwitzhütte
  • gegen Mitternacht Ende der Schwitzhütte
  • heiße Suppe als Stärkung vor dem Schlafengehen

So., 19.07.

  • ausgiebiges Frühstück
  • Abschlussrunde am Schwitzhüttenplatz
  • 12 Uhr Abreise

 Link:  https://native-spirit.at/de/seminare-kurse/schwitzhuetten-tirol

 Zeremonie
 Redner
Peter Kirschner

Peter gründete Native Spirit im Jahr 1997, wo er all das Gelernte bis heute in Form von Kursen, Seminaren und Ausbildungen weitergibt.

„Meine Wege führten mich zu den verschiedensten Lehrerinnen und Lehrern, deren Bemühen es war, mir zu helfen, meine Verbindung zur Erde und zur Intuition zu stärken, um direkt von diesen Kräften geführt zu werden. Ich erkannte meine Aufgabe darin, diese bei uns verlorengegangene Erdweisheit zurück nach Europa zu bringen.“

 Ort
Native Spirit

Schalkl 176, 6543 Nauders, Österreich

Der Schalklhof und seine Umgebung sind das Zentrum der Kurse und Seminare von Native Spirit. Das Gelände liegt in Tirol, Österreich, ca. 5 km von der Ortschaft Pfunds und ungefähr 20 km von Scuol in der benachbarten Schweiz entfernt im sogenannten "Dreiländereck". Unser Platz liegt abgelegen, ist aber leicht zu erreichen. Ein spezielles und einzigartiges Naturambiente direkt am Fluss Inn, umgeben von einigen Hektar Land und privatem Flussufer. Dieses einfache aber besondere Ambiente ist speziell für Menschen geeignet, die Ruhe, Natürlichkeit und Herzlichkeit schätzen.

 Ansprechpartner
Bernadette Kögler

bernadette.koegler@drkoegler.at
+43 664 123 0815

 Zusätzliche Bilder