20

Juli

Orientalische Reiki-Klangreise

Eine Klangreise ins innere des Seins

 Mag. Daniela Fuchs  Morteza Ketabnevis

 
 LichTAnker

 Max. Teilnehmer 10  |  Anmeldungen 2  |  Freie Plätze 8

 Preis: 15 €
 Beschreibung

Du erfährst eine musikalische Reise durch deinen Körper, zu deinen Organen, zu deiner Seele und nimmst wahr was im Moment wichtig ist.

Angeleitet von Reikifuchs Daniela entspannst du in der geführten Meditation zunächst deinen Körper, darfst dich mit Licht auftanken und erhältst wohlfühlende Energieimpulse. MoRi begleitet die Reise mit seinen wunderbaren persischen Instrumenten und seiner Stimme.

Alles ist Energie, Alles ist Schwingung. 

Von der Quelle der reinen, unendlichen Liebe wird dein Körper innerlich mit liebevoller Achtsamkeit berührt. Die Zellen des Körpers bekommen einen harmonisierenden Impuls der die Selbstheilungskräfte anregt. Der Körper regeneriert und entschlackt alles was er nicht mehr braucht und der Geist erfährt eine Ruhe, die nötig ist um die leise Stimme der Seele hören zu können. 

 Meditation
 Redner
Mag. Daniela Fuchs

2012 war die Entscheidung mit Freunden einen Ort der Sicherheit zu schaffen, wo Menschen sich versorgt, geborgen und geliebt fühlen dürfen. Es entstand der damalige Lichthafen aus dem heraus sie mit Vedad Muslic 2017 den Verein Lichtanker gründete.

Mit 18 Jahren begann ihr Interesse für alternative Heilsysteme und spirituelle Praktiken und so folgte die Entscheidung Sozial- und Kulturanthropologie mit Spezialisierung auf Medizinanthropologie und Ethnomedizin zu studieren. Neben dem Studium arbeitete sie in der Fachbibliothek für Ethnologie und im größten und ältesten Fachhandel für spirituelle und interkulturelle holistisch-naturwissenschaftliche Literatur in Österreich.

Die Ausbildung zur diplomierten Reikitherapeutin und Reikilehrerin nach den Richtlinien des Österr. Berufsverbandes für Reikitherapeuten (ÖBRT) war der erste Schritt das wissenschaftlich Gelernte auch in der Praxis zu erkunden. Um die KlientInnen optimal betreuen zu können, folgten einige Fortbildungen zum Integrationscoach, zur Salutogogin und zur Absolventin der Akademie für Traditionell Europäische Medizin.

Das Thema Medizinpluralismus war nicht nur ihr Diplomarbeitsthema, sondern wird auch in ihrem Wirken im Lichtanker sichtbar.

Morteza Ketabnevis

Mori - seit 9 Jahren praktizierender „Yu-Mei-Ho“ Heilverfahren, Yoga Lehrer und Therapeut sowie Energietherapeut. Mehrere Ausbildungen in Iran, Indien und Nepal. Spezialisiert auf das ganzheitliche, japanische Heilverfahren „Yu-Mei-Ho“.

 Ort
LichTAnker

Felberstraße 2/23, 1150 Wien, Österreich

Unser Vereinsraum in der Felberstraße hat etwa 20qm und wird für gemütliche Treffen im kleineren Rahmen genutzt. 

Es gibt eine kleine Teeküche, Massageliegen, Meditationssitzkissen für ca. 6 Personen und weitere Möglichkeiten zum Sitzen.

Der Raum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. 1 Minute zu Westbahnhof U3, U6 und Straßenbahnlinien 5, 6, 9, 18, 52, 58, sowie mit Schnellbahn S50 und Westbahn.

 

 Ansprechpartner
LichTAnker Verein

lichtankerfelberstrasse@gmail.com
43 650 555 15 88