16

Juli

Nuad Thai Massagekurs

Den menschlichen Körper begreifen

 Michael Franz Reinisch

 
 NAU // Treibgut

 Max. Teilnehmer 8  |  Anmeldungen 4  |  Freie Plätze 4

 Preis: 350 €
 Beschreibung

Nuad, auch traditionelle Thai Massage genannt, ist eine hohe Kunst des Berührens.

Es ist eine 2500 Jahre alte, auf Yoga basierende Form der Massage.

Nutzen von Nuad ist es, für Empfänger und Geber, (krankmachende) Blockaden im Körper zu lösen und so ein freies Fließen der Lebens- oder Vitalenergie zu ermöglichen. Der Vorteil ist eine sehr angenehme Art und Weise den Körper zu entspannen. 

Nuad wird am Boden praktiziert und bekleidet empfangen. Der aktive Geber gibt dem passiv, liegenden Empfänger Nuad was soviel heißt wie - Du wirst geturnt. Das Geniale dabei ist die Einfachheit. Es ist sehr, sehr einfach zu erlernen und anzuwenden.

In diesem Workshop erlernst Du einen etwa einstündigen Bewegungsablauf der Entspannung und Ausgeglichenheit im menschlichen Körper bewirkt. Dazu sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Dauer: 

2 Tage a ca. 8 Stunden Teilnehmeranzahl min. 4, max. 8 Teilnehmer

Was Du benötigst:

  • eine für Dich bequem, nicht zu weiche Unterlage (Isomatte, dickere Steppdecke o.ä.)
  • Kleidung die Dich in Deiner Beweglichkeit fördert (dünne Baumwollkleidung, Baumwolllegging, T-Shirt)
  • Eine dünne Decke zum Zudecken mag angenehm sein
  • Handtuch & Seife
  • Badebekleidung, es kann die Schwimmgelegenheit genutzt werden

Energieausgleich: € 350,- // ermäßigt € 250,-

 Programm/Ablauf
  • 9:30 Ankommen
  • 10:00 Kursbeginn
  • 13:00 - 14:30 gemeinsames Essen
  • 14:00 - 19:00 praktisches Arbeiten
  • bis 20:00 Ausklang

Es ist möglich die Badegelenheit zu nutzen!

 

 Workshop
 Redner
Michael Franz Reinisch

Michael Franz Reinisch sieht sich als Mitgründer von Healing Roots, Gründer von systains, selbstständiger Berater / Begleiter und Seminarleiter. Gelegentlich auch als Schriftsteller und Handwerker.

In seiner beruflichen Tätigkeit unterstützt er Menschen sich mit ihren unterschiedlichen Eigen- und Einzigartigkeiten zu konfrontieren und diese in eine artgerechtere Ordnung zu bringen. Dazu verwendet er Astrologie und Human Design.
Seine Interessenschwerpunkte sind das menschliche Bewußtsein und die Funktionsweisen des menschlichen Körpers in Interaktion mit dem Umfeld. Oder in anderen Worten: Wie funktioniert das Leben als Mensch auf der Erde? Was geht, was geht nicht?

Unwissentlich hat er Jahrzehnte über die Funktion und Wirkung von Trauma im menschlichen Bewußtsein geforscht.

Die so entstandenen, in auffallend keiner Weise neuen, Erkenntnisse und Konzepte vermittelt er in zeitgemäßer Sprache in Einzel- und Gruppengesprächen.

 Ort
NAU // Treibgut

Naufahrtweg 14a, 1220 Wien, Österreich

CONSCIOUS ART SPACE

 Ansprechpartner
LichTAnker Verein

lichtankerfelberstrasse@gmail.com
43 650 555 15 88